Reisebedingungen:

1. Die Anmeldung wird gültig durch:

a) die schriftliche Anmeldung.

b) telefonische Anmeldung und den Eingang der Anzahlung mit Angabe der Reise.

Die Zahlung oder die Unterschrift bestätigt die Anerkennung der allgemeinen Reisebedingungen. Die Reisebedingungen können jederzeit bei uns eingesehen werden oder werden auf Wunsch zugesandt.

2. Zahlungen

Zahlungen bitte per Überweisung unter Angabe der jeweiligen Rechnungsnummer auf das Konto  bei COOLTOUR Reiseservice (bei Reisebüroinkasso) oder an den jeweiligen Reiseveranstalter (Direktinkasso).

Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises, aber mind. € 50,--, wird mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung fällig. Der Restbetrag muß spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn unaufgefordert bei COOLTOUR Reiseservice oder dem Reiseveranstalter eingegangen sein.

3. Reiserücktritt durch den Reiseteilnehmer:

Es gilt der Zeitpunkt des Zugangs der schriftlichen Reiserücktrittserklärung. Wird ein Ersatzteilnehmer genannt, so wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von € 50,-- in Rechnung gestellt. Sofern bei Flugreisen die Flugscheine zum Zeitpunkt der Stornierung bereits ausgestellt sind, kann die Namensänderung teilweise mit höheren Kosten verbunden sein. Der genaue Betrag richtet sich nach den tatsächlich entstehenden Kosten, welche von der Fluggesellschaft erhoben werden.

Wird keine Ersatzperson gestellt, so kommen folgende Kosten in Prozent des jeweiligen Reisepreises zum tragen:

bis 45 Tage vor Reisebeginn    20%, aber mind. € 50,-- 

bis 20 Tage vor Reisebeginn    50%

bis 10 Tage vor Reisebeginn    60%

bis 1 Tag vor Reisebeginn        80%

am Tag der Abreise                   90%

Bei Nichterreichen der ausgewiesenen Mindestteilnehmerzahl bei einer eigens für den Kunden organisierten, maßgeschneiderten Gruppenreise kann die Reise durch den Kunden vor Ablauf der kostenlosen Stornofrist, jederzeit abgesagt werden. COOLTOUR ist in diesem Fall berechtigt, die im Vorfeld  angefallenen Kosten für die Vorbereitung der Reise, dem Kunden in Rechnung zu stellen. 

Reisen sowie Busgestellungen, die COOLTOUR lediglich vermittelt hat, gelten die jeweils gültigen Reisebedingungen des gebuchten Leistungsträgers/Veranstalters.

4. Reiserücktritt durch den Veranstalter:

Unter den folgenden besonderen Umständen kann der Veranstalter den Reisevertrag kündigen:

a) ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört, andere Reiseteilnehmer erheblich in ihrem Wohlbefinden einschränkt, sie gefährdet oder belästigt, oder wenn er sich in einem solchen Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrags gerechtfertigt ist. In diesem Fall behält der Veranstalter den Anspruch auf den Reisepreis.

b) bei Nichterreichen der ausgewiesenen Mindestteilnehmerzahl kann die Reise spätestens 21 Tage vor Reiseantritt abgesagt werden. Wenn nicht anders in der Reisebeschreibung oder der Reisebestätigung aufgeführt, so beträgt die Mindestteilnehmerzahl bei den Gruppenreisen 15 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl erhält der Kunde den bereits überwiesenen Reisepreis komplett zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche seitens des Kunden sind ausgeschlossen.

c) wenn die Reise durch unvorhergesehene Ereignisse, z.B. Streik, Unwetter, technische Defekte, behördliche Maßnahmen usw. erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet, ohne dass weitergehende Ansprüche seitens des Kunden bestehen.

5. Leistungen:

Der Umfang, der von COOLTOUR zu erbringenden Leistungen ergibt sich aus der Reisebeschreibung. Geringfügige Änderungen sind möglich, solange sie den Gesamtinhalt der Reise nicht maßgeblich beeinträchtigen. Bei Vermittlung von Hotel/Mietwagen/Flügen/Mietbussen und Pauschalreisen bezieht sich COOLTOUR ausschließlich auf die Angaben des jeweiligen Leistungsträgers/Vertragspartners.

Durch unvorhergesehene Ereignisse während der Reise, wie z. B. Streik oder Unwetter kann es notwendig werden, Reiseroute, Zeitplan, Beförderungsart und/oder Besichtigungsprogramm während der ganzen Reise oder einzelner Reiseabschnitte abzuändern. Da die Reisen sehr lange im voraus geplant werden, und die aktuellen Fahr-/Flugpläne zum Zeitpunkt der Drucklegung teilweise noch nicht vorliegen, kann es zu leichten Änderungen kommen. Im Programm genannte Fluggesellschaften, Hotels, Reisezeiten und der Reiseverlauf können sich in Ausnahmefällen ändern, ohne dass dies den Reiseteilnehmer zu Regressansprüchen berechtigt. Flugzeiten sind grundsätzlich nicht verbindlich.

6. Leistungs- und Preisänderungen:

COOLTOUR behält sich ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen eine Änderung des Programms vorzunehmen und den Reisenden darüber in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird dem Kunden eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit oder ein kostenloser Rücktritt angeboten werden.

COOLTOUR behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Visagebühren, Hafen- oder Flughafentaxen oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse, in dem Umfang zu ändern, wie sich deren Erhöhung pro Person bzw. pro Sitzplatz auf den Reisepreis auswirkt, sofern zwischen Vertragsabschluß und dem Reisebeginn mehr als 4 Monate liegen.

Im Fall einer nachträglichen Änderung des Reisepreises oder einer Änderung einer wesentlichen Reiseleistung hat COOLTOUR den Reisenden unverzüglich, spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt, davon in Kenntnis zu setzen. Preiserhöhungen nach diesem Zeitpunkt sind nicht mehr zulässig. Bei Preiserhöhungen um mehr als 5% ist der Reisende berechtigt, kostenlos vom Reisevertrag zurückzutreten oder auf eine andere Reise umzubuchen.

7. Haftung:

Die Haftung des Veranstalters wird für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit

a) ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder

b) der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

c) Reisen, welche von COOLTOUR lediglich vermittelt werden, richtet sich die Haftung jeweils nach den gültigen Reisebedingungen des betreffenden Reiseveranstalters.

8. Versicherungen:

Jeder Teilnehmer ist für seinen Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

9. Gültigkeit:

Sämtliche Angaben entsprechen dem Stand zum 01.06.2016. Änderungen und Berichtigungen auf Grund von Druckfehlern sind vorbehalten.

10. Sonstiges:

a) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Reisebedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. Sämtliche vertragliche Vereinbarungen und Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieser Klausel.

b) Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. COOLTOUR verweist auf seinen Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: COOLTOUR erklärt ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

c) Online Streitbeilegung gemäß Art. 14, Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden; die Plattform wird ab dem 15.02.2016 ihren Betrieb aufnehmen. 

11. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften:

Der Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung aller Vorschriften wie Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Eventuell daraus entstehende Nachteile wie z.B. Reiserücktrittskosten bei Nichtbefolgung dieser Vorschriften, gehen zu Lasten des Reisenden.

12. Gerichtsstand:

Der Reisende kann den Veranstalter nur an seinem Firmensitz verklagen.

13. Veranstalter:

COOLTOUR Reiseservice - Ihr Reisespezialist in Sasbachwalden, Michelbach 23, 77887 Sasbachwalden, USt-IdNr.: DE296675419

Tel.: 07841 / 6339836, Fax: 07841 / 6339837, Email: info@cooltour-reiseservice.de

www.besucherzaehler-homepage.de